Initiativkreis Flensburg:
Eine andere Welt ist möglich!
Unsere regelmässigen Gruppentreffen finden in der Regel am 1. und 3. Dienstag im Monat  um 19:30 Uhr in der "werkstatt" der "Ossietzky-Buchhandlung", Große Straße 34 statt.

Aktuell: Wir treffen uns das nächste Mal am Dienstag, den 20. Nov.18, 19:30 Uhr, werkstatt (Ossietzky-Buchhandlung). Danach treffen wir uns wieder am 4. und 18. Dezember.

Diskussion der letzten Treffen:
- Die Vereinbarungen der ehemaligen NAFTA-Partner (USA, Canada & Mexico) haben zu USMCA geführt - und könnten Vorbild für die Weiterführung der TTIP-Verhandlungen zwischen USA und EU sein. Daher: für uns bleibt das Thema aktuell.
- Nach dem attac-Kongress zur EU von Anfang Oktober, auf dem ein Mitglied unserer Initiative hingefahren ist, gibt es neue Nahrung für unsere EU-Debatte: Aktuell diskutieren wir den attac-Basistext "EU in der Krise. Hintergründe, Ursachen, Alternativen" (aus dem VSA-Verlag). Deutlich sind jetzt schon unterschiedliche Meinungen in unserer Initiative zwischen totaler EU-Kritik und der Hoffnung auf Veränderungen auch durch eine veränderte, reformierte EU. Das bleibt spannend - v.a. im Hinblick auf die EU-Parlamentswahl im Mai 2019.
____________________________________________________________________

Zu unseren Treffen laden wir per Mail ein - lassen Sie sich / lasst euch in die Verteilerliste aufnehmen!

____________________________________________________________________